Die fabelhafte Reise der Amélie
Die fabelhafte Reise der Amélie
    [  Startseite  |  Kontakt  |  Gästebuch  |  Seite empfehlen  ]  
 
Inhalt "Antarktis" 
  Amélie
Es war die Zeit, als es jeder schwer hatte. Die Welt wurde immer hektischer und keiner kümmerte sich mehr um den anderen. Besonders schwer hatten es in dieser Zeit Pinguin-Damen.

Amélie heißt die Pinguin-Dame in unserer Geschichte. Sie lebt in Mittel-Europa - sehr untypisch für Pinguine. Hier hat sie es besonders schwer, allein und weit entfernt von ihren Verwandten.

Doch was zählt sind gute Freunde. Und Amélie hat eine gute Freundin: die Katze. Und diese wußte Rat:
"Weißt du wo die Welt am schönsten ist?" fragte die Katze Amélie. Da wußte Amélie, was sie zu tun hat: Katze und Amélie
Eine Reise zu Ihren Verwandten.


Wo die Welt am schönsten ist..
Wie aber kommt man dorthin? Selbst für eine gute Schwimmerin wie Amčlie ist es doch viel zu weit.


Lesen Sie hier die Geschichte, wie Amélie es geschafft hat, in die Antarktis zu reisen. Nordnorge



zum Seitenanfang
 


© 2005-2010 Ralf Saier